Verflixt Verliebt

Der argentinische Biologiestudent Miro verliebt sich in die junge Schauspielerin Mercedes; wie aber kann er ihr Herz erobern? Ein Missverständnis kommt ihm da sehr gelegen – und Miro gibt vor, ein berühmter Regisseur zu sein. Sein Entschluss steht fest: „Einen Film mit Mercedes in der Hauptrolle drehen, dabei ihre Liebe gewinnen und sie dann heiraten!“ Miros ebenso einfacher wie verrückter Plan nimmt rasch konkrete Formen an; und sogar Amor spielt artig seinen Part. Doch da gibt es ein kleines Problem: Zwei ehrgeizige Filmstudenten auf ihrer ewigen Suche nach dem perfekten Thema treffen eine folgenschwere Entscheidung. Sie machen Miros Film zum Gegenstand ihres eigenen Projektes und sorgen damit für Action und Intrigen, Spass und Spannung. Amor muss sich also sputen.

2004: VERFLIXT VERLIEBT | Kino-Spielfilm von Peter Luisi mit Pablo Aguilar und Sandra Schlegel. Preise: Filmfestival Max Ophüls Preis: Förderpreis. International Filmfestival Braunschweig: Hauptpreis, Publikumspreis. Zürcher Filmpreis: Bester Spielfilm. Rome International Filmfestival (USA): Bester Spielfilm, Beste Regie. Schweizer Filmpreis: 3 Nominationen (Bester Spielfilm, Bester Hauptdarsteller, Bester Nebendarsteller).

Webseite Facebook Bestelle eine DVD